Achtzehntes Gästebuch für verrückte evangelische Nazi Pfarrer, die die Stadt Bobenneukirchen hassen

Willkommen...

 

Seiten: 1 (Insgesamt 249 Einträge)

 

von Joachim Koßmann am 21.09.2008 13:24

Die Kapazität dieses Gästebuches ist nun erschöpft.
Bitte benutzen Sie es nicht mehr für Neueintragungen!
Mit besten Dank, Joachim Koßmann

 

 

} von Eleonore Nerukirch klempner aus Witten am 21.09.2008 09:03

Also, mit Gummi hat mein Männlein ja nun wirklich reichlich Erfahrung. Nicht nur wegen seiner Inkontinenz.

 

 

von Herne lacht über einen Parasiten am 20.09.2008 22:19

... sicherlich wird kotzmann steinreich!
aber nur nachdem er mindestes zehn jahre mit einem gummihammer im steinbruch gearbeitet hat!!!

 

 

von Klaus JHürgen aus Leuna / DDR am 19.09.2008 07:36

Hach, worüber regt ihr euch denn wieder so auf? Es läßt sich nun mal nicht verhindern, dass Koßmann steinreich wird.
Und ich erbe ja schließlich auch nichts von Koßmann.

 

 

von Eleionore Neukirch klempner aus Witten am 18.09.2008 22:00

Zum Glück ist Joachims grosser Kopf schon mit Scheisse ausgestopft

 

 

von Eleionore Neukirch klempner aus Witten am 18.09.2008 08:03

Für Männleins Kopf brauche ich eine Menge Füllmaterial. Der ist nämlich hohl.

 

 

von Anonym am 17.09.2008 21:49

Etwas Scheisse ist ja bereits drin!

 

 

von Eleonore Nerukirch klempner aus Witten am 17.09.2008 19:37

ich möchte gerne meinen fetten schwager
ausstopfen lassen. aber woher bekommt man diese menge hundescheiße, man beachte dieses große volumen.

 

 

von Eleonore Nerukirch klempner aus Witten am 17.09.2008 07:55

Also, ich würde mein Männlein ja am liebsten ausstopfen lassen, wenn er endgültig hinüber ist.

Kommentar:
....Eleonore, icvh glaube, den Gestank für Käsefüßen gibt´s auch schon in Spraydosen. Das würde dann ganz natürlich wirken.

 

 

von Klaus Jürgen aus Leuna / DDR am 16.09.2008 21:01

Und kurden haben wir an die Schweine verfüttert

 

 

von Klaus Jürgen aus Leuna / DDR am 16.09.2008 20:29

Bei uns in der DDR wurden evangelische Pfarrer immer als Sondermüll entsorgt.

 

 

von SM Susi am 15.09.2008 21:36

Ach, deshalb darf Koßmanns Arsch nicht an Tiere verfüttert werden!

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 14.09.2008 08:49

Tierschützer haben schon heftig protestiert. Der weiße Hai dürfe nicht gefärdet werden. Haie reagieren empfindlich auf übermäßigen Alkoholgehalt des Blutes und auf Arzneimittelreste von Niagara.

 

 

von joachim am 13.09.2008 18:55

Ha, Ha, Ha,
ich werde nicht vom weißen Hai gefressen !
ich stinke erbärmlich, auch der weiße Hai ekelt sich !

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 13.09.2008 08:56

Na ja, Männlein wird in der Telenovela vom weißen Hai gefressen. Kann man ja verstehen, dass er darüber nicht begeistert ist.

 

 

von info herne am 12.09.2008 21:22

wer interessiert sich für eine Telenovela von joachim kotzmann? NIEMAND!!!!!!!!!!!!!!
es ist die geschichte eines absoluten versagers, der neidisch seine erfolgreichen halbbrüder permanent verleumdet.
... übrigens: wer soll denn die Kanadareise und unterhalt für das verrückte ungetüm bezahlen? joachim dankt dem dem deutschen steuerzahler für jede scheibe brot!

 

 

von Klaus Jürgen aus Leuna / DDR am 11.09.2008 07:29

Ich spiele auch mit in der Telenovela. Mein Daddy spielt übrigens einen berühmten Bäckermeister aus Witten, Heino ist damit aber nicht gemeint.

 

 

von Eileinore Neukirch Klempner aus Wutten am 10.09.2008 19:11

joachim ist das große vorbild!
wenn joachim auf der bahnhofstr. die hundescheiße kratzt, haben wir ein lehrstück für geistig behinderte.

 

 

von Eileinore Neukirch Klempner aus Wutten am 10.09.2008 07:31

Ich spiele in Koßmanns Telebnovela eine wichtige Hauptrolle. Darauf bin ich mächtig stolz.

Kommentar:
...die Toilettenfrau?

 

 

von joachim am 09.09.2008 21:31

SM Susi!
... ich besorge es dir dann!
was soll das ?
auf kinderspielplätzen reicht es mir !

 

von SM Susi am 07.09.2008 19:49

Hallo Pfarrerlein,

worüber hast du dich denn schon wieder geärgert? Komme morgen Abend zu mir, ich besorge es dir dann!

Küßchen, SM Susi

 

 

von PKK am 07.09.2008 18:16

ANTWORT:
joachim ist immer ein dummschwätzer. völlig unfähig und ein großer versager. er kann nur unsere versammlungsräume und toiletten mit freude säubern. als flagellant sollte joachim ein büßerhemd tragen.

 

 

von Der gläubige Moslem Kotzmann fragt am 07.09.2008 15:14

Darf ich eigentlich zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang dummschwätzen??

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 07.09.2008 08:44

Also, mit Ziegen hat mein Männlein ja nun mehr Erfahrung. Deshalb hat er mich ja auch geheiratet, denn eine Ziege kann man ja nicht von der Steuer absetzen.

Kommentar:
...aber seit wann zahlt denn dein Männlein Steuern, Eleonore?

 

 

von Anonym am 06.09.2008 22:41

Warum haben sie denn noch keine Frau,Herr Koßmann? Weil keine Koßmann wollte. Mit der Ziege hats auch nicht geklappt-leider haben sie haben sich wieder mal zu dämlich angestellt

 

 

von Mitleid mit Joachim am 06.09.2008 22:40

Warum haben sie denn noch keine Frau,Herr Koßmann? Weil keine Skittonie wollte. Mit der Ziege hats auch nicht geklappt-leider haben sie haben sich wieder mal zu dämlich angestellt

Kommentar:
Skitonnie? Was ist denn das?

 

 

von Anonym am 06.09.2008 08:05

die ausstrahlung von joachim beschränkt sich auf seinen gestank!

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 06.09.2008 07:31

Ja, ich wäre natürlich stolz, wenn Joachim mein Schwager wäre. Was ist das für ein toller Mann! Groß, mit breiten Schultern, und mit einer betont männlichen Ausstrahlung, eben nich solch ein Männlein wie Männlein.
Aber man kann nicht alles haben.
Heul. Schnief.

 

 

von joachim gesteht am 05.09.2008 19:48

... aber eleonore ist meine schwägerin!

 

 

von Anonym am 04.09.2008 16:52

Haben sie ein Elonore-komplex Herr Koßmann? Unerreichte Liebe oder etwas ähnliches?

Kommentar:
Tut mir leid, eine Damen Namens "Elonore" ist mir leider völlig unbekannt.

 

von Pfarrer Neukirch, der Wahlverlierer am 04.09.2008 07:30

ich weiß, wie man eine ziege besteigt. schließlich habe ich das ja früher, asls och noch nicht impotent war, dreimal in der woche bei eleonore gemacht.

 

 

von Joachim hofft am 03.09.2008 23:18

Hoffentlich zeigt SM Susi Joachim die Besteigung einer Ziege, sonst wird nichts aus der kurdischen Hochzeit!

 

 

von Elöenore Neukirch Klmeopner aus Wirtten am 03.09.2008 18:31

Mein Männlein hat gestern noch einmal die 397. Wiederholung der Geierwally gesehen, ihm fällt wirklich nichts mehr ein.

 

 

von joachim jubiliert am 02.09.2008 21:23

bei SM Susi kann ich endlich meine sexuellen bedürfnisse befriedigen. ich muß nicht mehr auf kinderspielpläize gehen.

 

 

von SM Susi am 02.09.2008 07:04

Hallo Pfarrerlein,
also verrate doch hier nicht meine Geschäftsgeheimnisse!
Also, Küßchen und bis Samstag!

 

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 01.09.2008 22:34

mit dem angespitzten bleistift kann man meinen kriminellen schwager endlich die leviten lesen. der spitze bleistift in den fetten arsch wirkt wunder.

joachim bittet reumütig den kinderschutzbund um vergebung!

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 01.09.2008 07:19

Ja, eine arbeitsreiche Woche liegt hinter Männlein zurück. Gestern mußte er doch tasächlich seinen Bleistift anspitzen.

Kommentar:
...nun, Eleonore, ein guter Wille ist bei DEinem Männlein ja wihl vorhanden.

 

 

von joachim, der tolle musiker am 29.08.2008 19:59

endlich, heute habe ich wieder meine sozialhilfe abgeholt.

Kommentar:
...und noch Schwarzgelder von der PKK?

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 29.08.2008 07:34

Keine Ahnung, Männlein hat noch Probleme mit dem Hompage Programm. Aber will auf alle Fälle ein Foto von mir veröffentlichen.

Kommentar:
...aber dann kommt die Site doch bestimmt auf den Index, Eleonore!

 

 

von Anonym am 28.08.2008 21:34

liebe elonore, gibt es auf dieser web-site auch tolle fotos von joachims höhle?

 

von Eleonore Neukirch Klemopner aus Witten am 28.08.2008 08:29

Männlein will jetzt seine erste eigene Website herausgeben: www.rottenherne.com
Das wird ein Riesenknaller! Als Service gibt es vorgedruckte Formulare zum Denunzieren als PDF Datei.

 

 

von Anonym am 27.08.2008 21:46

Eleonore neukirch Klempner
jetzt fegt er wieder den stall! sehr gut, endlich wird joachims höhle gesäubert.

 

 

von Kulturzentrum am 27.08.2008 21:30

Nach 3 Sekunden fiel der Tölpel von der Ziege. Nichts mit Hochzeit. Jetzt fegt er wieder den Stall

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 27.08.2008 07:40

Im Grunde genommen beneidet und hasst Männlein ja Koßmann ja nur deshalb, weil jenem eine Frau wie mir erspart geblieben ist.

Kommentar:
...tja, Eleonore, so hat eben jeder sein Schicksal zu tragen...

 

 

von info pkk am 26.08.2008 21:23

stimmt nicht !!!

kotzmanns kurdische freunde wollten joachim verheiraten. joachim sollte, wie landes üblich, eine ziege besteigen.

auch dafür war joachim zu dämlich, es war nur peinlich.

 

 

von Anonym am 26.08.2008 17:53

Kossmann ist von Neid ganz zerfressen-
Er hatte noch niemals Sex.

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 26.08.2008 05:55

Jemand hat bei rottenneighbor.com eingetragen, dass Männlein und ich regelmäßig Sex haben.

Kommentar:
...aber Eleonore, einmal im Jahr ist doch auch schon "regelmäßig".

 

 

von joachim am 25.08.2008 22:04

ich danke Gott! Diese Woche gibt es wieder Sozialhilfe ! Mein Lebensunterhalt ist gesichert !
Leider habe ich immer noch nicht irgendwelche Bekloppten gefunden, die meine Wahnvorstellungen in Kanada finanzieren !

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 25.08.2008 07:07

Da hat mein Männlein schon recht: Der Denunziant ist widerlich, nicht aber derjenige, der etwas Böses getan hat.

 

 

von Anonym am 25.08.2008 00:30

"Rotten neighbour"
Eine widerliche Denunziantenseite!
USA pur!

 

von Aus Eickel am 24.08.2008 10:02

Heute ist Tag der offenen Tür in der Psychiatrie in Eickel!

 

 

von Eleonore Neuzkitch Klempner aus Witten am 22.08.2008 21:46

Homepage: http://www.rottenneighbor.com/

...jetzt hat irgendein Denunziant etwas über mein Männlein in www.rottenneighbor.com geschrieben! Ojh, nein!!!

 

 

von Anonym am 22.08.2008 21:21

zwangsjacken ? vielleicht bald erforderlich für seelisch abartige.

 

 

von herner journalist lacht am 21.08.2008 22:47

kotzmann, arbeit mach frei. wann bist du endlich frei,joachim.

Kommentar:
...jetzt weiß ja auch jeder, warum Sie auf Zwangsjacken stehen, Herr Pfarrer!

 

 

von Anonym am 20.08.2008 20:26

...oder die evangelische Landeskirche Bielefeld?

 

 

von Anonym am 20.08.2008 07:39

...vielleicht die PKK?

 

 

von Anonym am 19.08.2008 17:16

"Koßmann wird seine Financiers an der Vermarktung der Affaire beteiligen"

Ha,Ha,Ha

financiers ? wer soll das sein? etwa grüne marsmännchen, oder die pkk-terroristen ?
seit jahren versucht dieser kriminelle dummschwätzer mit seinen wahnvorstellungen, die leute zu betrügen ! erfreulicherweise ohne erfolg ! so hat es auch das gericht gesehen.

 

 

von Aus Baukau am 17.08.2008 19:46

Es wird hier nie einen Superintendenten Neukirch geben!

 

 

von Anonym am 16.08.2008 08:39

es wird nie eine vermarktung geben. die vorstellungen eines geisteskranken sind bedeutungslos.

Kommentar:
...das sagen die Leute über Ihre Predigten auch immer.
Oder predigen Sie nur noch Ihrer Eleonore?

 

 

von Baukau Info am 15.08.2008 15:18

Es geht nicht um Bettelei, sondern um ein knallhartes Geschäft! Koßmann wird seine Financiers an der Vermarktung der Affaire beteiligen, zu seinem Vorteil und zum Schaden der BRD und der Kirche.

 

 

von Eleonore Neukirch Klemopner aus Witten am 15.08.2008 07:04

Ja, und ich muß heute erst mal wieder Menschenscheißte kratzen. Männlein hat gestern so was komisches gegessen und dann das Klo vollgemacht.

 

 

von herne lacht am 14.08.2008 21:51

"Ansonsten reicht mein Material allemal aus, um Asyl in Québec erhalten zu können."

wir wünschen eine gute reise !!!
... übrigens: wer soll die reise bezahlen für einen seelisch abartigen ?

auf der blödsinnigen canada-site von joachim, winselt joachim um finanzielle unterstützung.

egal, hundescheiße in herne zu kratzen ist auch kreativ !

 

 

von Joachim Koßmann an den Pfarrer am 14.08.2008 17:50

Mein lieber Pfarrer,
es gibt da wohl einigen Klärungsbedarf über die Hintergründe der Ereignisse der letzten Zeit.
Sie haben nämlich überhaupt nicht verstanden, worum es geht, was mich bei Ihrer minderen Intelligenz auch nicht überraschen sollte. Aber kommen wir zur Sache:

Stellen Sie sich einmal vor, die Staatsanwältin ... wäre wegen meiner Anzeige wegen Verleumdung rechtskräftig verurteilt worden und hätte ihren Job verloren. Als Erstäterin wäre sie in jedem Fall nur zu einer Geldstrafe verurteilt worden, womöglich gar wieder zu Gunsten des Kinderschutzbundes. Bei dem anschließenden Zivilprozeß wären mir 2000 - 3000 EUR Schmerzensgeld zugebilligt worden, welches dann aber sofort das Arbeitsamt einkassiert hätte. Unter dem Strich HÄTTE ICH DURCH DIE VERURTELUNG DER STAATSANWÄLTIN NUR SCHADEN GEHABT, auch weil damit meine Behauptung, das Richter und Staatsanwälte zu meinem Nachteil unbehelligt Straftaten begehen können, offiziell widerlegt geworden wäre.

Doch die Behörden sind mir auf den Leim gegangen. Ich hatte die Anzeige gegen die Staatsanwältin in der Hoffung erstattet, dass das Ermittlungsverfahren gegen sie aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen wieder eingestellt wird. Aus dem gleichen Grunde hatte ich anschließend Beschwerde beim Petitionausschuß des NRW Landtages in Düsseldorf eingelegt, um damit zu dokomentieren, dass durch die - wie üblich - unbegründete Ablehnung meiner Eingabe auch die Politk das Fehlverhalten der Justiz deckt. So habe ich mit dem "Nichterfolg" meiner Anzeige und meiner Petition weiteres Belastungsmaterial gegen die Behörden in die Hand bekommen. Ich bin mit dem Ergebnis dieser Sache also hoch zufrieden.

Zusammen mit den anderen Lügen der Behörden, die jene in Zusammenhang mit meinen Veröffentlichungen aus dem Jahre 2000 verbreitet haben, und die anhand von schriftlichen Unterlagen beweissicher dokoumentiert sind, reicht mein Material jetzt völlig aus.
Die Behörden hatten behauptet, ich hätte den Pfarrer ... als "tatsächlichen Urheber des beleidigenden Briefes an den israelischen Botschafter" bezeichnet. Ferner sollte ich behauptet haben, der Bruder des Pfarrers hätte Kinder sexuell mißbraucht.
In Wahrheit hatte ich mich zu diesbezüglichen Vorwürfen überhaupt nicht geäußert, weil "ich davon nichts weiß und auch gar nichts wissen kann."

Nun kommen wir noch kurz auf die alte Geschichte mit der Steuerhinterziehung zurück. Der Pfarrer hatte vor Gericht ausgesagt, das vereinnahmte Geld ausschließlich für den Kauf von Materialien (Pflanzen etc.) ausgegeben zu haben. Doch wo sind dafür die schriftlichen Belege??? Solche existieren nicht!

Das Problem, das bis jetzt noch leider ungelöst ist, ist die Finanzierung der Auswanderung. Ansonsten reicht mein Material allemal aus, um Asyl in Québec erhalten zu können.

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 14.08.2008 07:15

Männlein hat sich gestern wieder so furchtbar aufgeregt. Er hatte nämlich in der Boxbude auf der Cranger Kirmes einen Schlag auf den Schädel bekommen. Aber der Arzt meinte, das vermindere nicht sein Denkvermögen, Schmerzensgeld gäbe es nicht.

 

 

von Anonym am 13.08.2008 22:46

"Hehe. Kotzmännchen hat wiedermal die Arschkarte gezogen"

kotzmann ist die arschkarte!!!!!!
er stinkt ähnlich! pfui !

 

 

von info herne am 13.08.2008 22:43

"Das Verbrechen bleibt ungesühnt. "
welches verbrechen? etwa die wahnvorstellungen von kotzmann! oder etwa die angekündigten anzeigen gegen den früheren rechtsanwalt, die richterin und staatsanwältin?
querulanten sind bescheuert!

kein gericht wird anzeigen in den familienangelegenheiten von kotzmann annehmen.

joachim ist nur seelisch abartig!

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 13.08.2008 07:24

Mit mir ist Männlein ohnehin genug bestraft - und das lebenslänglich ohne Aussicht auf Begnadigung.

Kommentar:
...aber Eleonore, das verstößt doch gegen die Genfer Konvention!

 

 

von Anonym am 13.08.2008 00:16

"Verjährt" Hehe. Kotzmännchen hat wiedermal die Arschkarte gezogen. Das Verbrechen bleibt ungesühnt.

 

 

von Anonym am 12.08.2008 23:00

Der Pfarrer weiß natürlich, dass die Straftaten verjährt sind.

 

 

von an-sounds am 12.08.2008 20:09

Warum haben Sie Ihre Wahl verloren, Herr Pfarrer?

 

 

von herne fragt am 12.08.2008 18:41

"Darin wird Koßmann auch berichten, wer ihn als Kind sexuell mißbraucht hat."
vielleicht der osterhase ?

warum erstattet kotzmann keine anzeige?

allerdings glaubt niemand den anschuldigungen eines geisteskranken(LG Bochum, seelisch abartig, etc.)

 

 

von Eleonore Neukirch Klemopber aus Witten am 12.08.2008 06:48

Männlein hat sich schon 1000 Autogrammpostkarten machen lassen für die Fans der Telenovela.
Darin wird Koßmann auch berichten, wer ihn als Kind sexuell mißbraucht hat. Aber offiziell ist ja alles wieder frei erfunden

 

 

von joachim am 11.08.2008 22:01

ich war im bayernzelt und habe mir die stars angesehen, diese musikalischen fähigkeiten werde ich niemals erreichen. wie immer bin ich nur ein armseliger versager.
übrigens: wer soll meine alberne telenovela lesen? mein arzt freut sich darauf, innerhalb der therapie, diesen blödsinn in der gruppe vorzulesen.

joachim, wann trennst du dich von deinen wahnvorstellungen?

 

 

von Ganoven Ede präsentiert den nächsten Teil aus den sensationellen Pfarrer Neukirch Tagebüchern am 09.08.2008 07:16

Hallo Leute,
mich sprach neulich ein Nachbar darauf an, der die sensationellen Fahrkünste von Pfarrer Neukirch beim Einparken beobachtet hatte, wie jener überhaupt seinen Führerschein bestanden hat. Doch das Tagebuch gibt Auskunft.

Wanne - Eickel, den 10. Juli 1967

"Liebes Tagebuch,
heute war der große Tag meiner Fahrprüfung. Ich hatte mich sehr gut darauf vorbereitet. Die schriftliche Prüfung habe ich dann auch noch knapp geschafft. Da war ich erleichtert.Dann mußte ich 1 1/2 Stunden warten, bis ich endlich drankam.
Ich war wahnsinnig aufgeregt. Leider konnte mich der Prüfer nicht leiden. Ich hatte nämlich meinen besten Sonntagsanzug angezogen und mich mit "Herr Neukirch" vorgestellt.
Aber dann ging es endlich los. Zunächst habe ich mal den Motor abgewürgt. Aber dann habe ich den Fahrschulkäfer munter in Bewegung gesetzt. Die alte Oma an der nächsten Straßenkreuzung habe ich nur knapp verfehlt.
Nachdem ich an zwei parkenden Autos vorbeigeschrammt bin, hatte es einen Fahrradfahrer recht übel erwischt. Das sind aber doch nur Weicheier, die sich über einen gebrochenen Arm aufregen.
Der voreingonemmone Fahrlehrer meinte dann aber, man könne mich jetzt noch nicht alleine fallen lassen. Ich wäre durchgefallen. Dieses Saftarsch!
Ich bin dann mit dem Bus beleidigt sofort nach Hause gefahren und habe mich für den Rest des Tages in meinem Zimmer eingeschlossen. Die ganze Familie hat mich ausgelacht.Ich habe mich wieder mal vor Allen zum Narren gemacht.
Warum passiert ausgerechnet mir immer so was Blödes?"

 

 

von Pfarrer Neukirch, der Wahlverlierer am 04.08.2008 22:54

dieser blöde doofe kotzmann ist dat in schuld, dat ich die wahl verloren habe. heul. schnief. saftarsch!

 

 

von joachim, ein sehr kranker am 04.08.2008 21:40

"als ob ich es nötig hätte, mich mit Tingeltangel abzugeben"

ich lebe bestens von der sozialhilfe!

ABER: ich war der manager von carmen brandes und ich habe viel werbung für den dayin-saal gemacht. als rockstar habe ich auch kläglich versagt, als web-designer war es noch schlimmer.
kein gericht akzeptiert mich, ich bin verückt.
seit jahren versuche ich meine vergangenheit als dokufilm zu verkaufen. niemand will disen albernen schwachsinn.

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 04.08.2008 07:50

Männlein weiß natürlich genau, dass diese Geschichten schon seit Jahrzehnten verjährt sind. Außerdem bekäme er mildernde Umstände, weil er mich heiraten mußte.

Kommentar:
Ja, Eleonore, diese Geschichte deiner Hochzeit mit Männlein war allein schon grenzwertig. Folter ist nämlich von der UNO ausdrücklich verboten worden!

 

 

von Anonym am 04.08.2008 02:14

Jammerlappen!
Klag deinen Vergewaltiger doch an oder halt die Klappe du Feigling!
Auf der Cranger Kirmes mussten wir heute den Superstar Kotzmann auch schmerzlich vermissen

Kommentar:
...als ob ich es nötig hätte, mich mit Tingeltangel abzugeben.

 

 

von Thomas aus der Bobestraße am 03.08.2008 23:22

In der Telenovela wird sich Koßmann erstmals offiziell dazu äußern, von wem er als Kind sexuell mißbraucht worden ist. Aber formal ist natürlich alles nur frtei erfunden.

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 03.08.2008 22:52

Ich kratze schon lange Menschenscheiße aus Männleins Unterhosen. Das ist meine wahre Berufung.

 

 

von Eleonore aus Witten am 03.08.2008 22:11

"Der Job als Wahrsagerin auf der Cranger Kirmes läuft recht gut"

mein schwager joachim wird bald hundescheiße in der fußgängerzone kratzen.
irgendwie muß joachim seine sozialhilfe rechtfertigen. ich denke, eine wundervolle arbeit für meinen genialen schwager.

 

 

von Anonym am 03.08.2008 10:04

Niemand wird dieses Geschmiere kaufen

 

 

von Ganoven Ede am 03.08.2008 09:19

Heil Pfarrer,
Koßmann hat bereits 90 Folgen der 104 teiligen Telenovela über dich und deine meschugge Sippschaft fertiggestellt.
Mit kollegialem Gruß, Ganoven Ede

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 03.08.2008 07:03

Der Job als Wahrsagerin auf der Cranger Kirmes läuft recht gut. Meinem Männlein habe ich schon vorhergesagt, dass bei ihm gat nichts mehr läuft.

Kommentar:
...aber Eleonore, ein bißchen mehr Mühe mußt du dir aber schon geben.

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 03.08.2008 07:02

Der Job als Wahrsagerin auf der Cranger Kirmes läuft recht gut. Meinem Männlein habe ich schon vorhergesagt, dass bei ihm gat nichts mehr läuft.

 

 

von Anonym am 03.08.2008 01:57

auch heute wird joachim wieder ein spassiges Eleonore Neukirch klempner-witzchen zum besten geben

 

 

von Anonym am 02.08.2008 19:28

DEN mit der Explosionsgefahr und Alkohol hatten wir wohl auch schon.
Nicht wahr Herr Koßmann?
Zum Journalist und Schriftsteller fehlt noch seehr viel!

 

 

von Eleonore Nerukirch klempner aus Witten am 02.08.2008 07:20

Die Feuerwehr hatte gestern den Abschuß von Männleins V 2 Rakete untersagt. Brandschutzexperten waren der Auffassung, dass die Detonation der Rakete infolge des hohen Alkoholgehaltes von Männleins Blut zu gefährlich für die Anwohner gewesen wäre.
Schade.

 

 

von Herner Fanclub am 01.08.2008 19:14

Nach seiner Rückkehr von einer Welttournee wird der Starsänger Joachim auf der Cranger Kirmes seine grössten Hits zu Gehör bringen

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 01.08.2008 07:34

Ich habe einen Aushilfjob als Whrsagerin auf der Cranger Kirmes bekommen. Gleich neben der Boxbude, ihr könnt mich alle mal besuchen!
Heute Abend wird zum Feuerwerk eine V2 Rakete abgeschossen mit Männlein darin. Vielleicht wird er dann auf dem Mond zu Wanne - Eickel zu irgendwas gewählt.

 

 

von Joachims Fanclub am 31.07.2008 20:12

Joachim hingegen hat ausgiebig im Erfolg gebadet. Seine Karriere als Künstler, Journalist und Musiker war atemberaubend!

 

 

von Thomas aus der Bobestraße am 31.07.2008 07:06

Aber Eleonore, dein Männlein braucht ja noch nicht einmal eine Badewanne, um baden gehen zu können. Bei der Wahl ist er ja auch baden gegangen.

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 30.07.2008 23:05

"Eleonore neukirch Klempner aus Witten "

unser schwager joachim darf gerne bei uns baden.
drahtbürsten und hochdruckreiniger stehen bereit. den jahrealten schmutz von joachim werden wir entfernen.

PS.: joachim muß vorher ein stunde lang in seifenlauge eingeweicht werden!

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 30.07.2008 06:52

Hauptsache, Männlein geht jetzt nicht auch noch mit der schönen neuen SS Uniform in die Badewanne.

 

 

von Anonym am 29.07.2008 23:28

Schon, aber nicht gründlich!

 

 

von Anonym am 29.07.2008 22:11

was soll denn dort in der badewanne passiert sein ? hat sich joachim dort das letzte mal richtig gewaschen?

 

 

von Gartenstadt Info am 29.07.2008 07:04

Als Joachim in die Badewanne ging, ist aber etwas ganz anderes passiert!

 

 

von Info Herne am 28.07.2008 22:03

als joachim in die badewanne ging, ist das gehirn eingelaufen! es müßte ca. 20 jahre vorbei sein; möglicherweise noch auf dem veilchenweg!
herne lacht und lacht über diesen armseligen tölpel. was will er eigentlich?
nichts erreicht im leben, nur seine verwandten verleumdet; dafür aber mehrfach von gerichten bestraft, zuletzt vom LG Bochum als geistig abartig eingestuft!
rockstar,schriftsteller,dayin-saal,web-designer,musiker,kabarett, etc.! alles luftnummern, nur dummes gelaber.
koßmann dankt jeden monat für die sozialhilfe.

 

 

von Eleinore Neukirch Klemponer aUs Wotten am 28.07.2008 06:52

Als mein Männlein damals mit der blue Jeans in die Badewanne ging, ist bei ihm auch noch was anderes eingelaufen.

 

 

von Ganoven Ede präsentiert den nächsten Teil aus den sensationellen Pfarrer Neukirch Tagebüchern am 27.07.2008 21:58

Liebe Leserinnen und Leser!
Heute möchte ich mal wieder Ihrem Wunsch Rechnung tragen und einen alten Tagebuchbericht aus der Jugend unseres beliebten Pfarrers veröffentlichen:

Wanne - Eickel, den 23. Juni 1965

"Liebes Tagebuch,

jetzt habe ich mir diese mega engen Jeans gekauft und mich damit dann in die Badewanne gesetzt, damit sie genau die richtige Paßform kriegen.

Aber irgendwas habe ich damit falsch gemacht, denn nachher ist mein Schmniedelwutz ganz doll angeschwollen.

Außerdem habe ich mir mein Hinterteil mit der blauen Jeansfarbe total verfärbt. Jetzt sehe ich aus wie ein Oberschlumpf.

Ich blamiere mich ja ganz total vor Mechthild aus dem Tulpenweg. Mit der würde ich gerne mal was anfangen. Aber ich trau mich nicht so recht.Mit dieser Riesenbeule am Schniedelwutz ist das ja auch kaum zu machen. Vielleicht sollte ich ihn einfach mit einer Nadel einstechen, damit die Luft wieder herauskommt. Aber ichweiß nicht so genau, ob das richtig ist.

Ich wollte ja eigentlich Arzt werden, aber ich bin ja schon umgekippt, als ich ein Hähnchen ausnehmen mußte. Das war ja dann wohl doch nichts für mich.

Das ist ja auch echt schlimm mit der Berufswahl, denn eigentlich kann ich ja überhaupt nichts.

Ich werde mir doch mal überlegen, ob ich als Eremit in den bayerischen Wald ziehen soll. Oder vielleicht auch nach Lüchow Dannenberg."

 

 

 

von Anonym am 27.07.2008 19:12

Kotzmann darf in Marxloh die Ziegen auch besteigen.

 

 

von Pfarrer Neukirch am 27.07.2008 11:14

ich danke dem doofen deutschen steuerzahler auf knien, dass er mir fürs nichtstum mein gehalt von 4.000 euro überweist.

 

 

von Anonym am 27.07.2008 09:39

Ohne Sozialhilfe könnte Kotzmännchen nicht überleben,in Kanada bekäme er nichts,müsste arbeiten.Darum wird dieser unselbstständige Trottel Kanada nie sehen

 

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 27.07.2008 08:30

Im Moment darf Männlein in Marxloh nur die Ziegen hüten.Das ist eine besondere Bewährungsprobe für ihn, denn er hat ja mir mit schon Erfahrungen gemacht.

 

 

von joachim, der parasit am 27.07.2008 08:07

ich danke gott. diese woche bekomme ich wieder sozialhilfe.

 

 

von Anonym am 27.07.2008 02:01

In Duisburg Marxloh sind verbreiten Kotzmanns Kurdenschläger bekanntlich auch ihren Terror!
.
.
.
.

Kommentar:
...vielleicht auch in Witten?

 

 

von Eleonore Nerukirch klempner aus Witten am 26.07.2008 07:53

Mein Männlein fühlt sich in seiner neuen Stellung als Wächter des Harems von Duisburg Marxloh sehr wohl.
Er mußte sich dafür noch nicht mal was abschneiden lassen.

Kommentar:
...aber Eleonore, das Bißchen hätte sich doch ohnehin nicht gelohnt.

 

 

von Anonym am 24.07.2008 13:02

!
!
Liebe Eleonore
Das Kamel namens Joachim ist leider asexuel und impotent. Ausserdem nässt es in deine Bettwäsche
!

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 24.07.2008 08:20

Nur mit dem Sex klappt es mit em Kamel noch nicht so richtig. Ich muß mal bei Dr. Winter um Rat fragen. Aber mit Männlein hat das ja auch schon seit 15 Jahren nicht mehr geklappt.

 

 

von Anonym am 23.07.2008 23:53

Eleonores Kamel heisst Joachim.das Trampeltier haust in seiner schmutzigen Höhle in der Vinckestrasse und geifert und schlabbert

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 23.07.2008 08:03

Mein Kamel ist auch äußerst sparsam im Verbrauch. Es säuft noch nocht mal halb sol viel wie mein Männlein.

Kommentar:
Ja, da hast du dich ja wirklich verbessert, Eleonore...

 

 

von Anonym am 22.07.2008 23:24

Die schmutzigen Fenster zeugen von einem Individuum, die sich im Schmutz sehr wohl fühlt..wie seine Kakerlaken

 

 

von joachim, uneinsichtig am 22.07.2008 21:41

Liebe Schwägerin Eleonore,
schau dir meine schmutzigen fenster und gardinen an. meine berufung als schmutzfink ist genial. rechtschaffende leute in den dreck zu ziehen, ist meine leidenschaft.

Kommentar:
In der Tat, die schmutzigen Fenster verstossen gegen das Vermummungsverbot. Ein Fall für den Staatsanwalt!

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 17.07.2008 07:17

Wenigstens stinkt mein Kamel nicht annähernd so schlimm wie Männleins Käsefüße.

 

 

von Herne rät am 16.07.2008 22:30

Liebe Eleonore,
dein schwager joachim ist wirklich geisteskrank. diese permanenten, albernen beiträge sind ein beweis. eine ärztliche betreung ist dringend notwendig. vielleicht könnte ihr,als nächste verwandten, die vormundschaft über joachim übernehmen.

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 16.07.2008 07:16

Oh Schreck, ich habe gemerkt, mein Kamel ist noch nicht so ganz stubenrein. Allerdings war mein Männlein ja auch nicht so ganz dicht.

 

 

von Anonym am 15.07.2008 22:50

"Ein Kamel hat noch mehr Vorteile".
joachim stinkt.

 

 

von Eleonore Neukirch Klemopner aus Witten am 15.07.2008 07:24

Ein Kamel hat noch mehr Vorteiler: Es säuft nicht so viel wie Männlein.

 

 

von Anonym am 14.07.2008 20:27

was sollen diese albernen beiträge:"Eleonore Neukirch Klemopner aus Witten ".
jeder weiß, daß eleonore deine schwägerin ist, und Dirk aus witten dein halbbruder!!!!!!!!!!!!!!!

joachim, alle warten auf deinen beitrag über deine erfolge im leben!

vielleicht könnte man joachim gegen ein kamel eintauschen. die kurdischen freunde starten einen letzten versuch. joachim soll endich (seit ca. 8 Monaten) die ehe mit einer ziege vollziehen

 

 

von Eleonore Neukirch Klemopner aus Witten am 14.07.2008 07:37

Wozu brauche ich eigentlich ein neues Auto? Das Benzin wird sowieso immer teurer.
Ich habe jetzt ein Angebot von Ali Yilman bekommen, er will mein Männlein gegen ein gebrauchtes Kamel eintauschen, und ich muß nur 2.000 EUR zuzahlen. Das ist doch ein echtes Schnäppchen!

 

Kommentar:
...aber Eleonore, hast du denn überhaupt einen Führerschein für das Kamel?

 

 

von Joachim am 13.07.2008 22:34

Liebe Leser,
seien Sie gespannt. Bald werde ich von meinen genialen Erfolgen und Leistungen in meinem Leben berichten!

 

 

von Eleonoter Beukirch Klempner aus Witten am 12.07.2008 07:56

Vielleich könnte ich auch Männlein als Haremswächter in Zahlung geben. Ich brauche nämlich dringend ein neues Auto.

Kommentar:
...ach Eleonore, für Deinen Männlein bekommst Du ja noch nicht einmal ein Fahrrad.

 

 

von Anonym am 11.07.2008 20:47

Die Türken gehen wieder mal in ihr Reservat und knallen ein paar von den Scheisskerlen ab

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 11.07.2008 07:31

Vielleicht habe ich Glück, und die PKK entführt endlich Männlein. Von dem Lösegeld, das ich bekomme, wenn ich ihn wieder zurücknehme, kaufe ich mir dann ein neues Auto.

 

 

von Anonym am 10.07.2008 17:18

DER KURDENTERROR GEHT MUNTER MIT ENTFÜHRUNGEN WEITER.
Der "liberale" Kotzmann,diese Null himmelt diese Bastarde auch noch an!!!

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 10.07.2008 08:04

Ach ja, ich erinnere mich auch noch daran, als Männlein und ich zum letzten mal Sex hatten. Da war Helmut Kohl noch Bundeskanzler, lang ist es her.
Männlein mußte erst mal irgendwas aufpumpen, und dann gab es irgendwie einen Puff, und alles ist geplatzt.
Ach, was soll´s. Dafür hat Männlein wenigstens ein geregeltes Einkommen, davon kann ich ja meinen Callboy bezahlen...

 

 

von Anonym am 09.07.2008 23:34

Wann kommt Kotzmann wieder im Fernsehen?
(Thema: Ich wollte Carmen und Luci besteigen, aber ich bekam keinen hoch)

 

 

von Herner Bürger freuen sich! am 09.07.2008 22:44

Der Pfarrer hatte große Erfolge bei der Wahl zum Herner Superkaspar. Er wurde zweiter Sieger.

 

 

von Anonym am 09.07.2008 21:38

Kotzmann hat grosse Erfolge im Fernsehen gefeiert. Er durfte über seine Impotenz berichten!

 

 

von Eleionore Neukirch klempner aus Witten am 09.07.2008 07:51

Ich würde jetzt aich mal gerne über Erfolge meines männleins berichten.
Aber Scheiße noch mal, mir fällt nichts ein...

 

 

von Herne fragt am 08.07.2008 22:03

was sollen diese albernen "Eleonore Geschichten"?
Joachim, berichte bitte über deine erfolge im leben. vieles wurde angekündigt, was hast du erreicht!

 

 

von casualfumbleEleonore neukitch Klempner aus Witten am 08.07.2008 08:34

Ja, mein Männlein will jetzt ins Gummi Buch der Weltrekorde.
Wer hat eine noch größere Macke als ich? Ich bilde mir ein, einen kleinen Bruder zu haben!
Diesesmal hat Männlein bestimmt Erfolg, ganz sicher!

 

 

von Anonym am 07.07.2008 22:31

heute bemüht sich joachim, im takt zu furzen. kotzmännchen ist ein genialer musiker!

Kommentar:
...im Takt zu pfurzen, das hatten wir doch schon mal!

Gäääähhhn!!

 

 

von Luci am 07.07.2008 20:47

Kotzmann ist also nur noch Liedermacher. Früher war er doch ein country-star.

 

 

 

von Thomas aus der Bobestraße am 07.07.2008 20:40

Koßmann bekommt jetzt als Liedermacher den Publitzerpreis!

 

 

von Joachim Koßmann am 07.07.2008 20:02

Ich habe leider keine Auftritte. Niemand will mein Country-geplärre hören!
Schluchz

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 07.07.2008 07:00

Männlein ist gestern bei "Witten Total" als Politclown aufgetreten und hatre damit einen Riesenerfolg.

Kommentar:
...na ja, Eleonore, da bleibt er ja wenigstebns in seiner Branche.

 

 

von joachim sagt die wahrheit am 06.07.2008 22:38

ich habe niemals einen asylantrag in canada gestellt. ich weiß genau, daß dieser antrag nur lachsalven bei den behörden auslöst. ich finde leider keinen trottel der mich in canada finanziert.

 

 

von Anonym am 05.07.2008 06:55

Na, ist der Pfarrer endlich in der Psychiatrie?

 

 

von Eleonore Nerukirch klempner aus Witten am 30.06.2008 07:50

Männlein hat sich doch insgeheim sehr über das verlorene Fußballspiel der Nationalmanschaft gefreut. Jetzt muß er sein Gelübde nicht einhalten und mich vögeln. Eigentlich bin ich darüber auch froh. Man weiß ja schließlich nie, was dabei herauskommen würde.

 

 

von Anonym am 30.06.2008 04:24

Die Kurdenpenner durften noch nicht mal teilnehmen!

 

 

von Anonym am 29.06.2008 22:06

Deutschkand verliert!

 

 

von Anonym am 29.06.2008 21:52

"Eleonore neukitch Klempner aus Witten "
wieder ein toller beitrag vom asozialen, fetten kotzmann !!! dieses faule schwein bekommt morgen wieder sozialhilfe! pfui!
verhungern soll dieser penner oder arbeiten gehen! kotzmann ist ein pestgeschwür der gesellschaft!

Kommentar:
Herr Pfarrer, die Regelsätze für das ALG 2 wurden ab Juli 2008 erhöht.

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 29.06.2008 09:28

Männlein hat ein Gelübde abgelegt. Er hat gesagt, wenn heute die großdeutsche Fußballnationalmanschaft die spanischen Pizzafresser besiegt und Weltmeister wird, will er wieder Sex mit mir.

 

Kommentar:
Aber Eleonore, weiß denn dein Männlein überhaupt noch, wie das geht?

 

 

von Joachim, der Tagedieb am 29.06.2008 09:16

Ich danke Gott. Morgen ist Montag und es gibt wieder Sozialhilfe.

 

 

von Gartenstadt Info am 28.06.2008 07:53

Was Joachim in seiner frühen Kindheit von bestimmten Verwandten sexuell angetan worden ist, hat ihm für den Rest seines Lebens gereicht.
Wirklich schade, dass damals niemand den Mut hatte den Mund aufzumachen.
Aber Kuschen war ja in Deutschland schon immer Disziplin.

 

 

von aus Herne am 27.06.2008 22:21

Bei Joachim und Carmen B. läuft auch nichts. Vielleicht mit Luci,wenn man sie festbindet und Joachim hilft aufzusteigen?

 

 

von Thomas aus der Bobestraße am 27.06.2008 16:12

Aber bei dem Pfarrer und seiner Eleonore läuft doch schon seit Jahren nichts mehr...

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 27.06.2008 07:47

Der Wittener Zoo bietet ein gebrauchtes Kamel an, sparsam im Verbrauch, neuer TÜV, alles okay. Männlein will bei der Versteigerung mitbieten. Eine kurdische Ziege hat er ja schließlich schon.

 

 

von Anonym am 26.06.2008 22:26

....zu müssen
was zu müssen kotzmann?
Angst dich klar auszudrücken?

Kommentar:
...Kochfisch essen...

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 26.06.2008 06:33

Wahrscheinlich hat das doch alles mit göttlicher Eingebung zu tun. Männlein hatte nämlich gebetet und versprochen für den Rest seines Lebens sexuell enthaltsam zu leben, wenn die türkische Mannschaft gewinnt. Jetzt hat er den Salat.

Kommentar:
...Aha! Dein Männlein wollte also, dass die Türken gewinnen, damit er einen Grund hat, mit dir nicht mehr ... zu müssen.

 

 

von Unsere Elf hat gesiegt! am 25.06.2008 23:37

DEUTSCHLAND siegt über die Kameltreiber

 

 

 

von pfarrer neukirch am 25.06.2008 23:02

was für eine scheiße! die deutsche nationalmannschaft ist beim spiel gegen die türken nur vorletzte geworden!
heul. schnief.

 

 

von Bauerkau Info am 25.06.2008 22:35

Eleonore war doch immer der Familienclown!

 

 

von Frage an Herrn Kossmann am 25.06.2008 21:58

Ihr Hass scheint sich hauptsächlich auf Eleonore zu richten und nicht auf ihre Brüder.
Was ist der Grund für diesen Hass?

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 25.06.2008 06:41

Irgendwie verträgt mein Männlein die Hitze doch überhaupt nicht.
Ich weiß auch nicht mehr, was ich da noch machen soll. Es wird immer schlimmer mit seinen Wahnvorstellungen. Gestern kam er laut lallend und zitternd am ganzen Körper nach Hause.
Er glaubt, er wäre ein honoriger Bürger, ich wäre eine schöne Frau, und Koßmann wäre sein kleiner Bruder. Wo soll das noch enden???

 

 

von armer Joachim am 24.06.2008 22:52

was dieser blödsinn, joachim ?????

"Ich hätte mir natürlich immer solch einen tollen Mann wie Koßmann als Schwager gewünscht".

die frau deines halbbruder dirk aus witten, ist deine schwägerin.

 

 

von Anonym am 24.06.2008 22:19

Der mit dem Stuhlgang ist uralt und schon 10x wiederholt. Lassen sie sich mal etwas neues einfallen.
Und so was will Satiriker sein und Telenovelas verkaufen

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 24.06.2008 07:38

Ich hätte mir natürlich immer solch einen tollen Mann wie Koßmann als Schwager gewünscht...
...natürlich noch lieber als Ehemann. Aber ich muß mich mit den Realitäten abfinden. Und immerhin ist mein Männlein ja ein hohoriger Mitbürger und hat ein geregeltes Einkommen.

Kommentar:
...und einen geregelten Stuhlgang.

 

 

von Anonym am 23.06.2008 21:44

Joachim,
was soll das?
"Eleonore Nerukirch klempner aus Witten ".
es ist deine schwägerin!!!

Kommentar:
...hiermit erkläre ich an Eides statt:

Ich hatte nie eine Schwägerin Namens Eleonore Nerukirch Klempner aus Witten!

 

 

von Eleonore Nerukirch klempner aus Witten am 23.06.2008 06:44

Männlein hat gesagt, er will zum Islam übertreten, wenn die deutsche Mannschaft am nächsten Mittwoch vergeigt.

 

 

von Deutsche Nationalmannschaft am 22.06.2008 22:20

Sehr geehrter Herr Kotzmann,

Wir hätten Sie gerne eingestellt, aber Ihre verwahrloste und schmutzige Erscheinung hat uns davon abgehalten.

 

 

von Joachim Kotzmann am 22.06.2008 21:47

ich möchte mich bewerben. vielleicht darf ich die toiletten und die duschen putzen!

 

 

von Eleonore Neukirch Klemopber aus Witten am 20.06.2008 07:12

Die deutsche Nationalmannschaft will sich einen neuen Bundespfarrer suchen, denn mit göttlichem Beistand hat sie ja gestern das Tiebreak gewonnen.
Ob Männlein sich bewerben sollte? Dann könnte er noch eine Wahl verlieren.

 

 

von Joachim Koßmann schreibt am 19.06.2008 22:09

wieder ein beitrag von mir: "Eleionore Neukirch klempner aus Witten "
es macht mir freude meine halbbrüder und meine schwägerin zu verleumden. aber niemand respektiert mich. das gericht hat entschieden, daß ich seelisch abartig bin!

 

 

von Eleionore Neukirch klempner aus Witten am 19.06.2008 07:30

Das war ja wieder ein Streß gestern. Meine Waschmascine war doch ausgelaufen und jetzt hat sich ein großer Haufen stinkender brauner Unterhosen von Männlein angesammelt.
Ich mußte damit zum Waschsalon gehen, doch dort wurde ich hinauskomplimentiert.

 

 

von herne bedauert joachim am 18.06.2008 21:04

"Eleonore neukitch Klempner aus Witten ".
wieder ein dummer beitrag von kotzmann! man kann nur mitleid mit diesem kranken menschen haben!

 

 

von Anonym am 18.06.2008 18:50

Kotzmann trägt neu auch ein rosa kurdenkopftuch. wie die türkenweiber, wenn sie von ihren Ehemännern durchgeprügelt werden. Jetzt möchte Joachim auch von klaus Jürgen mit dem Rohrstock durchgekloppt werden

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 18.06.2008 06:38

Männlein hat sich ja gestern wieder so sehr über das verlorene Fußballspiel gegen Die türkei geärgert. Jetzt hat er seine Reichskriegsflagge auf Halbmast gehängt.

 

 

von Klaus Jürgen aus Leuna / DDR am 17.06.2008 21:30

lieber joachim,
du hast dich lange nicht gemeldet!
früher mußte ich dir immer den arsch versohlen, wenn du ein röckchen getragen hast!
wir können gerne weitermachen!

 

 

von Pfarrer Neukirch am 17.06.2008 06:25

Heuzte wäre der 17. Juni. Was mache ich heute nur??? Der 17. Juni ist doch abgeschafft worden!

 

 

von Klaus Jürgen aus Leuna / DDR am 16.06.2008 06:56

Heute wird die dekadente Fußballmannschaft aus der kapitalistischen BRD endgültig etwas in die Schnauze kriegen!

 

 

von herne fragt am 13.06.2008 22:53

"Eleonore neukitch Klempner aus Witten "
wieder der übliche schwachsinn vom geisteskranken kotzmann !!!
was soll das?

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 13.06.2008 06:58

Männlein hat jetzt wegen der Fußballweltmeisterschaft seine Reichskriegsflagge aus dem Fenster gehängt.
Doch leider war der VEB Witten bereits in der Vorrunde ausgeschieden.

 

 

von Joachim Koßmann am 12.06.2008 22:27

... Sie sind lebenslänglich verurteilt zu Eleonore.
ich würde gott auf knien danken, wenn diese tolle frau bei mir wäre.

 

 

von joachim koßmann gesteht am 09.06.2008 22:48

"Eleonore Neukirch "
diese frau ist meine schwägerin. eine wunderschöne frau, die ich niemals erreichen konnte!!!! heute schreibe ich widerliche verleumdungen über diese tolle frau!

Kommentar:
Herr Pfarrer, was sagt eigentlich Ihr Psychiater zu Ihren Ergüssen?
Sie sind lebenslänglich verurteilt zu Eleonore! Ha! ha! Ha!

 

 

von Anonym am 09.06.2008 20:26

KOTZMANN HEISST DEN KURDENTERROR GUT UND BEJUBELT IHN SOGAR!

Knast für eine solche Kanaille!

 

 

von Anonym am 08.06.2008 15:32

zumindest haben die kurden ganz tolle rohrbomben.

 

 

von Anonym am 08.06.2008 14:58

Die kurden haben keine Gefühle für Dich, Joachim.Sie dulden Dich nur.
Nimm endlich ärztlichen Rat in Anspruch!

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 08.06.2008 07:15

Männlein will jetzt einen alten kranken Hund aus dem Wittener Tierhein#m adoptieren.
Dann gibt es wenigsten ein Lebewesen auf derr Welt, das für ihn Gefühle hat.
Mich interessiert nur sein Geld!

 

 

von SM Susi am 07.06.2008 22:02

Hallo Pfarrerlein,
worüber hast du dich denn schon wieder aufgeregt? Wieder über diesen bösen Koßmann?
Ich kann ja verstehen, dass du dir wünscht, er wäre dein Halbbruder. Er ist ja solch ein toller Mann.
Aber sei bitte bei dieser Hitze lieber etwas vorsichtiger mit dem algerischen Edelzwicker.
Küßchen, SM Susi

 

 

von Anonym am 07.06.2008 21:24

sehr richtig!
kotzmann war im leben bisher ein völliger versager. joachim lebt nur vom haß auf seine halbbrüder und seine schwägerin! joachim ist sehr krank!

 

 

von Anonym am 07.06.2008 12:43

Sie projizieren immer eigene Makel auf Andere. (Gestank- sie stinken selber mehr als genug, Schwitzen, Erfolgslosigkeit, Impotenz usw usw)

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 07.06.2008 06:48

Abartiger als der Gestank von Männleins kann ja wohl nichts sein. Das ist eigentlich noch schlimmer als mein Kochfisch.

 

 

von gartenstadt am 06.06.2008 22:36

"Dass mit demm seelisch Abartigen liegt wohl alles in Männleins Familie"
nur joachim ist verrückt, seine halbbrüder sind honorige bürger!

Kommentar:
...die ein geregeltes Einkommen haben.

 

 

von Anonym am 06.06.2008 22:34

ihr ganzer Hass scheint sich auf " Elonore" zu konzentrieren.
Krankhaft fixiert.
Eine Zurückweisung kann Dies auslösen.

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 06.06.2008 07:17

Dass mit demm seelisch Abartigen liegt wohl alles in Männleins Familie. Sonst hätte er mich ja auch nicht geheiratet.

 

 

von Joachim am 05.06.2008 22:36

"...Für die Psychiatrie reicht das alle mal"
damit habe ich erfahrung. weil ich seelisch abartig bin, wurde ich vom gericht freigesprochen. ansonsten müßte ich eine lange gefängnisstrafe absitzen.

 

 

von Anonym am 05.06.2008 17:59

Kotzmann sollen 3 Antreiber mit ihren Stöcken nach Kanada prügeln.

Kommentar:
...vielleicht auch durch Ihre Eleonore?

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 05.06.2008 06:39

Männlein hat sich gestern wieder so furchbar aufgeregt. Ein Gewitter in Witten hatte nämlich gestern seine Abhöranlage lahm gelegt. Jetzt mußte er sich ganz auf göttliche Eingebung verlassen.
...und auch dabei läuft bei ihm nicht mehr viel...

 

 

von RTL, SAT1, PRO7, etc, am 04.06.2008 23:21

endlich hat joachim einen asylantrag bei den canadischen behörden gestellt!
mit großem interesse werden wir seine reise verfolgen. joachims reise beginnt auf dem Rhein-Herne-Kanal in einem ruderboot! vor laufender camera wird joachim rudern!!!!

 

 

von Super SAT, Redaktion am 04.06.2008 22:30

Wieviel kosten die Senderechte, Herr Pfarrer?

 

 

von Anonym am 04.06.2008 20:18

Ich will deinen fetten Arsch immer noch auf einem elektrischen Stuhl schmoren und anschließend sogar die Stromrechnung bezahlen.

Kommentar:
Gut so, Herr Pfarrer. Die drei Jahres frist beginnt jetzt wieder neu.

 

 

von Anonym am 04.06.2008 19:51

Kommentar: (8.10.2004)
Herr Pfarrer,
Morddrohungen verjähren erst nach drei Jahren. Ich warte bis dahin geduldigt ab, bis Sie genügend weitere Fehler gemacht haben, bevor ich zum finalen Schlag gegen Sie aushole, der Ihre Machenschaften endgültig ein Ende setzen wird.
Desto mehr Material ich gegen Sie in der Hand habe, desto wirkungsvoller wird mein Schlag sein.

"Finaler Schlag" und "wirkungsvoller Schlag". die 3 Jahre sind vergangenen. Kotzmännlein hat sich lächerlich gemacht mit seinen müden drohungen

Kommentar:
...Aha? Ein Schuldanerkenntnis, Herr Pfarrer? Übrigens, bei Ihrer letzten Morddrohung wollten Sie "meinen fetten Arsch auf einem elektrischen Stuhl schmoren" und anschließend sogar die Stromrechnung bezahlen.
Das sind mal gerade drei Monate her. Für die Psychiatrie reicht das alle mal, Herr Pfarrer. Schon eine Zwangsjacke bestellt?

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 04.06.2008 06:34

Ich muß mich mal in aller Form für Männlein entschuldigen. Aber die vollgeschwitze FDJ Latex Univorm ist bei 30° Hitze in Verbindung mit dem neuen 2 l Tetra Pack vom algerischen Edelzwiscker eine gefährliche Kombination.

 

 

von Anonym am 03.06.2008 23:15

"Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten "
joachim, was sollen diese schwachsinnigen beiträge? jeder weiß, daß eleonre deine schwägerin ist!!!!!!!!!!!

 

 

von Die Bürger Kanadas am 03.06.2008 18:00

Wann endlich kommt Joachim Kossmann? Ohne Geld, nur Kraft seiner Hände und mit überragender Intelligenz wird er sich zu einem bedeutenden Geschäftsmann und Künstler hocharbeiten.
Das ist der lebendige Pioniergeist Kanadas. Solche Leute brauchen wir!

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 03.06.2008 06:47

Jetzt muß Männlein erst mal wieder die FDJ Latexuniform anziehen. Die dehnt sich ja wenigstens. Bei der Hitze schwitzt er darin natürlich wer wer weiß wie und stinkt wie eine Sau. Da kann man aber halt niczts machen.

 

 

von herne lacht über joachim am 02.06.2008 23:33

wann nimmt koßmann endlich fünf kilo ab? offensichtlich ist die sozialhilfe reichlich bemessen!

 

 

von Eleonore Neukirch Klemopner aus Witten am 02.06.2008 07:29

Männlein hat sich gestern wieder so furchtbar aufgeregt. Seine neue SS Uniform ist nämlich in der chemischen Reinigung eingelaufen. Jetzt muß Männlein 5 kg abnehmen, damit sie wieder paßt.

Kommentar:
...ach Eleonore, steck Dein Männlein doch beim nächsten mal mit in die Wäschetrommel. Dann kann ja nichts mehr passieren.

 

 

 

von Die Wahrheit ! am 01.06.2008 21:44

als geisteskranker(LG Bochum) kann kotzmann überall schwachsinn verbreiten. es ist das privileg eines seelisch abartigen menschen. kotzmann soll dankbar sein für sein geisteskrankheit, anderfalls wäre er im knast für seine taten !!!

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 31.05.2008 07:04

Aber Homosexuelle mögen Frauen wie mich. Als abschrendes Beispiel für andere Männer.

 

 

von Anonym am 30.05.2008 21:13

homosexuelle mögen keine Impotenten wie Joachim, die das auch noch vor laufender Kamera zugeben

 

 

von Anonym am 30.05.2008 20:38

Also doch ein Homo !

Kommentar:
Aseuell bin ich, mein lieber Pfarrer!

 

 

von Anonym am 29.05.2008 23:13

Wieso ergehen sie sich in wortreichen Erklärungen wenn von ihrer Impotenz die Rede ist? Was die Anderen denken,ist ihnen also doch nicht egal.

Kommentar:
Es würde mich in der Tat negativ berühren, wenn Andere von mir denken würden, dass ich heterosexuell wäre.

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 29.05.2008 06:37

Na ja, von heterosexuellen Neigungen ist bei meinem Männlein ja schon lange nichts mehr zu spüren.

 

 

von Hut ab vor koßmann am 28.05.2008 22:22

Es braucht schon Mut sich in einer Talkshow zu "outen" und sich zu seiner Asexualität und Impotenz zu bekennen

Kommentar:
Asexualität und Impotenz sind ja wohl zwei verschiedene paar Schuhe, die nichts miteinander zu tun haben.

Von Impotenz bin ich (leider) nicht betroffen, mir ist meine Potenz nur lästig. Ich hatte ausgeführt, dass ich nicht auf äußere Reize (z. B. Bild von Eleonore) reagiere.

Es ist schon so, dass ich allgemein etwas herablassend auf die Heterosexualität schaue, da sie wohl eine ziemlich primitive Lebensform darstellt und damit für Menschen mit minderbemittelter Intelligenz besonders geeignet ist.

 

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 28.05.2008 06:54

Also, mein Männlein war ja eigentlich nie so ganz dicht...

 

 

von hussein übelfurz am 27.05.2008 23:03

also, jochim trägt gerne latexunterhosen! es ist ein muß für den dayin-saal! niemand könnte den gestank erstragen, wenn joachim sein rosa röckchen hebt!

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 27.05.2008 07:57

Also, dass mit den Latexunterhosen macht Männlein ja eigentlich nur wegen seiner Inkontinenz.

 

 

von Anonym am 26.05.2008 21:53

joachim bewirbt sich für eine neue talkshow.
Thema: "Ich habe ein geregeltes Einkommen. Warum sollte ich arbeiten gehen?"
ich lebe bestens von der sozialhilfe!

auch asoziale parasiten,wie joachim, werden am fressen gehalten, trotz vieler betrügereien !

 

 

von Eleonore Neukirch Klemopner aus Witten am 26.05.2008 06:22

Also, ich weiß ja auch nicht so recht, ob an der Sache in der Gartenstadt was dran ist.
Ohne Latexanzug läuft bei meinem Männlein schon seit Jahren nichts mehr. Und dann auch nicht immer.
Aber was soll´s. Bei mir ist der Ofen ja auch schon lange aus. Der Lack ist ab, so ist das eben mit fast 60.

 

 

von Anonym am 26.05.2008 00:18

Eine Sabberspur führte bis in die Vinckestrasse

 

 

von Anonym am 25.05.2008 22:46

was ist im dayin-saal passiert? ein dicker,böser mann soll die kleinen kurdinnen fotografiert haben? wer kann das sein?
diese sache muß dringend aufgeklärt werden !
ein sittenstrolch mag kleine kurdinnen!

 

 

von Anonym am 25.05.2008 11:20

Gääähhhn

 

 

von Gartenstadt Info am 24.05.2008 21:49

Es ist natürlich klar, dass Kossmann aus rechtlichen Gründen in der talkshow nicht die Wahrheit sagen konnte.
Wir wissen aber alle, was die Brüder damals mit ihm gemacht hatten.

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 24.05.2008 08:07

Vielleicht würde Männlein nicht schwitzen wie ein Schwein, aber stinken....

 

 

von Anonym am 23.05.2008 22:03

Er würde wenigstens nicht schwitzen wie ein Schwein,sich hundertmal die Lippen lecken vor nervosität und krampfhaft versuchen locker zu wirken

 

 

von Eleonore neukirch Klempner aus Witten am 23.05.2008 06:31

Männlein will sich auch noch für das Thema bewerben:

"Ich habe ein geregeltes Einkommen. Warum sollte ich arbeiten gehen?"

Es liegen bereits zahlreiche Anfragen vor.

 

 

von Anonym am 22.05.2008 17:06

Du hast nicht mal Kurdenfreunde.$
"Kurdistan" ?? Wo soll das sein? Es gibt kein Land für dieses Terrorpack?

Kommentar:
...wie wäre es vielleicht mit dem Ennepe - Ruhr - Kreis?

 

 

von Eleonore Nerukirch klempner aus Witten am 22.05.2008 06:35

Männlein will sich jetzt auch für eine Talkshow bewerben.

Sein Thema: Wer ist derr größte Idiot von Witten? Ich bilde mir ein, dass Koßmann mein kleiner Halbbruder ist.

 

 

von Anonym am 21.05.2008 17:08

Gelogen hat Kotzmann nur über seine "vielen Freunde und Freundinnen", die er hat. Zugegeben hat er dass seine Höhle ein Saustall ist und das er unsauber ist .
Das Thema war seine "Asexualität".Bei einer Frau würde man von Frigidität sprechen .Er wurde vom halbwüchsigen Publikum ungläubig begafft und beglotzt.

Kommentar:
...aber Herr Pfarrer, denken Sie doch nur mal an meine vielen terroristischen Freunde aus Kurdistan...

Zum Thema Frigidität: Da bringen Sie wieder was durcheinander. Eine Frau, die frigide ist, wie zum Beispiel Ihre Eleonore, hat durchaus sexuelle Bedürfnisse, nur kann sie jene aus körperlichen oder psychischen Gründen nicht ausleben.

Ich hingegen könnte sexuelle Bedürfnisse ausleben - wenn ich welche hätte!

 

 

von Eleonore Neukirch Klemopner aus Witten am 21.05.2008 06:51

Männlein hat sich ja wieder so furchtbar aufgeregt über Koßmanns Lügereien bei der Talkshow.
Doch Koßmann hat nichts davon gesagt, dass er in seiner Kindheit sexuell mißbraucht worden ist. Wenn also Koßmann gelogen hat, was bedeutet das dann?

 

 

von herne hat mitleid mit joachim am 20.05.2008 22:17

"Selbstachtung hat Kotzmann wohl nicht viel! Pfui! "
koßmann will nur geld von seinen rechtschaffenden halbbrüdern. er selbst hat nichts im leben geleistet. zB. vierzig semester sinnloses studium, manager von carmen brandes, mitglied in einer kabarettgruppe(rausgeflogen), laufbahn als rockstar(gegrunze wie ein ferkel),verkauf von rechten für einen dokumentarfilm, den niemand sehen will; auswanderung nach canada! ein asylantrag hat koßmann niemals gestellt, weil er keinen idioten findet, der sein fressen in canada bezahlt!
joachim ist ein armseliger sozialfall, der dringend ärztliche hilfe braucht!

 

 

von Anonym am 20.05.2008 17:48

Auf einem Barhocker haben sie ihn ausgestellt, sein Waschbrettbauch kam in dieser Stellung voll zur Geltung.
Musste sich vom pupertären Publikum die ewig gleichen dümmlichen Talkfragen stellen lassen (Hast du niemals onaniert-eh?).
Selbstachtung hat Kotzmann wohl nicht viel! Pfui!

 

 

von Anonym am 19.05.2008 22:02

... "sein Schwänzchen hoch bekommen"
joachim hat dieses erlebnis nur auf kinderspielplätzen.

 

 

von Eleonore neukitch Klempner aus Witten am 19.05.2008 06:38

Heute kommt jedenfalls die ultimative Talkshow. Vor lauter Aufregung hat Männlerin heute Morgen sogar sein Schwänzchen hoch bekommen. Das muß ich im Kalender anschreiben.

 

 

von Herne fragt am 18.05.2008 21:58

sag mal, kotzmann, wie lange willst du noch von der sozialhilfe leben?
wann beginnt die laufbahn als rockstar?
wann beginnt der verkauf von filmrechten?
wann beginnt die auswanderung nach Kanada?
liegt der einwanderungsantrag den kanadischen behörden vor?

 

 

von Anonym am 18.05.2008 15:42

Koßmann bettelt wieder beim Pfarrer um einen gemeinsamen Auftritt in einer sogenannten "Talkshow"

Kommentar:
Ich hätte jedenfalls keine Angst davor, Pfarrer.

 

 

von Anonym am 17.05.2008 07:56

Koßmann und Pfarrer Neukirch wären die Idealbesetzung für jede Talkshow!

 

 

von Anonym am 17.05.2008 00:44

dieser schmierige privatsender brauchte wieder mal ein paar deutsche deppen und haben dich mit einem trinkgeld abgespeist. du musst noch sehr viele male als lachnummer vor der kamera stehen bis die 2mio € für kanada beisammen sind

 

 

von Joachim Koßmann am 16.05.2008 20:17

Wie mir so eben mitgeteilt wurde, wird RTL die besagte Sendung vorraussichtlich am nächsten Montag , den 19. Mai, um 15 uhr nach der Oliver Geißen - Show ausstrahlen.
Angabe ohne Gewähr.

 

 

von SM Susi am 16.05.2008 19:07

Halllo Pfarrerlein,

amnächsten Wochenende eröffne ich meine neue Spezialabteilung für Pädophile.

Du bekommst 30 % Einführungsrabatt und einmal Auspeitschen gratis!

Ich freue mich auf Dich!

Küsschen, SM Susi

 

 

von Herner bürger sagen Dank! am 16.05.2008 06:39

Koßmann hat uns vor einem Superintendenten Neukirch bewahrt.

 

 

von Herne lacht über Joachim am 15.05.2008 22:27

joachim, was hast du in deinem armseligen leben geleistet ????
Nichts !!!!
Manager von Carmen Brandes, Web-Designer, Rockstar, Dayin-Saal, etc.
alles geschwätz und ohne erfolg!!!

 

 

von vom Veilchenweg am 15.05.2008 22:02

Joachim ist immer noch eine zickige alte Jungfer

 

 

von Anonym am 14.05.2008 07:43

Schon wieder eine Lüge!

Ein paar Jahre später, nachdem Joachim sich schon selbst wehren konnte, kamen die Brüder zurück von dem "Elite - Internat" und haben dann ihr Abitur an einem "normalen" Gymnasium hier im Ruhrgebiet abgelegt.

 

 

von gartenstadt unfo am 13.05.2008 22:58

"Die großen Brüder wurden von den Eltern in ein Internat gesteckt "
joachim, deine brüder haben in diser elite-schule abitur gemacht!!!!!!
joachim, deine halbbrüder haben heute ein festes einkommen! du, joachim bist nur ein armseliger sozialfall!
joachim, du wolltest rockstar werden oder webdesigner oder journalist.
alles luftnummern. joachim, du bist ein völliger versager!!!

 

 

von Gartenstadt Info am 13.05.2008 17:49

Die großen Brüder wurden von den Eltern in ein Internat gesteckt, um Joachim zu schützen.

 

 

von nachbarn am 12.05.2008 22:58

nachbarn"Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit " sind fremdwörter für joachim koßmann. jedes miese mittel ist kotzmann recht, um seine brüder zu diffamieren!!!!!! joachim spricht von sexuellen mißbrauch und zieht damit seine mutter ilse in den dreck! es ist unmöglich, daß so etwas passiert ist. das weiß die ganze gartenstadt.
joachim, du bist ein ganz mieses, verlogenes schwein !!!!!!!

 

 

von Anonym am 12.05.2008 22:13

Und heute sind ihre Erinnerungen völlig konträr zu den Früheren
Sie sind in Erklärungsnot! Eine GLAUBHAFTE Erklärung können sie nicht liefern!

 

 

von Aus der Gartenstadt am 12.05.2008 21:59

Herr Koßmann, hier ist allgemnein bekannt, was Ihre brüder mit Ihnen gemacht haben.
PFUI!

 

 

von Anonym am 12.05.2008 17:05

Steht so in ihrer Webseite:
http://www.jkxxl.com/indexa10.htm
Erinnern sie sich nicht mehr an den Stuss, den sie rausliessen ?
Wer wird noch an ihre Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit glauben ?

Kommentar:
Einen Moment bitte, wenn das Stuss war, was ich vor fünf Jahren geschrieben hatte, lieber Pfarrer, dann wäre ich ja doch sex. mißbraucht worden. Wenn Sie etwas darüber wissen, dann ´raus damit!

Ich habe nur meine eigenen Erinnerungen beschrieben. Allerdings gibt es offensichtlich Menschen, die mich kennen und die mehr wissen als ich. Ich war ja damals noch Kind.

 

 

von Bitte um Antwort am 11.05.2008 23:22

" Ich bin als Kind nie sexuell mißbraucht worden und hatte auch anderweitig keine negativen Erlebnisse, die meinen Sexualtrieb blockiert hätten." --> www.jkxxl.comindexa10.htm

Eine klare eindeutige Aussage!!!
Wieso behauptet Herr Koßmann nun das Gegenteil?

Kommentar:
...woher wollen Sie wissen, was ich in der sendung gesagt habe, die noch gar nicht ausgestrahlt worden ist???

Der Pfarrer und sein lieber Gott wissen offensichtlich alles...

...oder sind es Schuldgefühle???

 

 

von Eleonore Neukirch Klem,pner aus Witten am 10.05.2008 06:20

Ich würde ja auch mal gerne zusammen mit Männlein in einer Talkshow auftreten.
Unser Thema: Wir hatten seit 12 Jahren keinen Sex mehr. Wie geht das eigentlich noch???

Kommentar:
Tja, Eleonore, ich bin da ja nun auch kein Fachmann. Aber, so viel ich weiß, müßte dein Männlein dazu erst mal irgendwas aufpumpen....

 

 

von veilchenweg 5 am 08.05.2008 22:47

.so, so...
koßmann erzählt wieder lügengeschichten bei rtl.

 

 

von Anonym am 08.05.2008 06:52

Am letzten Dienstag war Koßmann bei RTL in Köln und berichtete dort in einer Sendung, wie er als Kind sexuell mißbraucht worden war.

 

 

von Anonym am 03.05.2008 07:13

Na, ist der Pfarrer endlich in der Psychiatrie?

 

 

von 5mpwLtest am 27.04.2008 10:52

test

 

 

(Insgesamt 249 Einträge)