Zum Wohle unseres Volkes

 

Der VEB katholische Kirchengemeinde
Karl - Marx - Stadt Liebenau hat der ruhmreichen sowjetischen Armee zum Jahrestag der Oktoberrevolution ein Flugzeug der Vatikan - Airlines geschenkt.

Im Hintergrund sehen wir den eigentlich noch geheimen Prototypen des Luftschiffes "Stalin II".

Der Genosse Pfarrer ... aus der reaktionären kapitalistischen BRD hat in einem Leserbrief
in der Einheitszeitung unserer ruhmreichen sozialistischen Einheitspartei die Beseitigung der Ausbeutung der westdeutschen Proletarier durch den reaktionären Klerus gefordert.
Die Abschaffung der überholten westdeutschen kapitalistischen Kirchensteuern wären auch für die notwendige sozialistische Erneuerung der kapitalistischen BRD - Kirchen erforderlich.

Nachdem gegen den Genossen Pfarrer ... Morddrohungen aus reaktionären Kreisen der BRD eingegangen sind, möchte er lieber unerkannt bleiben.

Genosse Pfarrer, du bist jederzeit willkommen in der ruhmreichen Heimat der Werktätigen, in unserer DDR!

Der neue Dienstwagen des Genossen Kardinal Steinbeißer vom Typ Wartburg "Roadrunner" GTI 16V mit Stromlinienkarosserie und Überrollbügel repräsentiert einen Höhepunkt der Automobilindustrie des ersten Arbeiter- und Bauernstaates auf deutschem Boden.

Damit hat sich die sozialistische Einheitskirche der DDR engültig von den dekadenten Westfahrzeugen distanziert, wie Genosse Kardinal Steinbeißer in der Monatszeitschrift "Kirche von oben" ausführte.



NEUE PROVOKATION DER WESTDEUTSCHEN REAKTIONÄREN KIRCHEN!

Die Westberliner evangelische Kirchengemeinde Tierpark Nordost hat den ausgedienten Glockenturm ihrer alten dekadenten Kirche unweit des antifaschistischen Schutzwalles in einen Aussichtsturm für noch dekadentere Westtouristen umgewandelt.
Die Einnahmen sollen angeblich für Hamburger Erdbebenopfer verwendet werden.

Genossinnnen und Genossen, wir sollten die provokante Schändung der Hauptstadt unserer Republik nicht hinnehmen!

Zu einem schweren Eisenbahnunglück kam es, als bei Bitterfeld die Reichsbahnlokomotive E 605 in den Bahnhof einfahren wollte.

Der reaktionäre Bischof Lohmann aus der kapitalitistischen BRD hatte mit der katholischen Frauenhilfe eine Kaffeefahrt in unseren ruhmreichen Arbeiter- und Bauernstaat unternommen, als mitten auf dem Bahnübergang der Motor seines kapitalistischen Busses streikte.
Der Genosse Lokomotivführer konnte durch ein riskantes Ausweichmanöver einen noch schlimmeren Schaden verhindern.

Startseite "Christentum"